Parken auf Behindertenparkplätzen

Hinsichtlich einiger Nachfragen teilen wir mit, dass das Parken auf einem Sonderparkplatz für Schwerbehinderte nur mit einem entsprechenden Parkausweis zulässig ist. Dieser erfordert das Merkmal „aG“ (außergewöhnlich Gehbehindert), sowie einen Grad der Behinderung (GdB) von 100. Ein vorhandener Versorgungsausweis ist keine Legitimation zum Parken. Sollte Ihr Schwerbehindertenausweis die genannten Merkmale enthalten, so empfiehlt es sich einen entsprechenden Parkausweis bei der zuständigen Behörde zu beantragen.

Ordnungsbehörde der Stadt Solms