Einschränkung Linie 120/125

26. November 2021

Die B49 muss auf dem Abschnitt Solms-Garbenheim am Wochende kurzfristig gesperrt werden. Dies erfolgt zur Einrichtung der Fahrzeugseparierung im Zuge der Sperrung der Taubensteinbrücke für LKW. Von heute Freitag dem 26.11.2021 ab 20:00 Uhr bis Samstag den 27.11.2021 bis ca. 07:00 Uhr ist die Fahrtrichtung Gießen auf dem Abschnitt Anschlussstelle Solms bis Garbenheim vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Wetzlar weiträumig über Albshausen. Die Fahrtrichtung Limburg wird ebenfalls auf dem Abschnitt Garbenheim-Wetzlar am
Wochenende gesperrt.

Von der Sperrung der B49 Fahrtrichtung Gießen ab AS Solms ist nur die Linie 120/125 freitags und samstags im benannten Zeitraum betroffen. Die Fahrten der Linie 185 (Wetzlar-Niederbiel-Braunfels) liegen außerhalb des Sperrzeitfensters. Die Linien 120/125 (Beilstein-Wetzlar) fährt über die Bedarfsumleitung (U1 Albshausen) nach Wetzlar. Die Haltestellen Wetzlar „Am Trauar“ und „Neustadt (Ring)“ können in Fahrtrichtung Wetzlar nicht bedient werden.

Von der Sperrung der Fahrtrichtung Limburg (zwischen Garbenheim und Wetzlar Mitte) ist der Linienverkehr der VLDW mbH nicht betroffen. Es kann zu Verspätungen und Anschlussverlusten kommen. Es ist mit Rückstau auf der Umleitungsstrecke zu rechnen, die auch die Strecke der Linie 185 von Braunfels
über Albshausen/Steindorf betrifft.

Wir bitten die Fahrgäste um Verständis.

Bei Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter 06441 407-1877
oder per E-Mail an mobi-wetzlar@vldw.de zur Verfügung.

SF//VLDW