Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

das Jahr 2022 hat uns vor manche Herausforderung gestellt. Trotzdem ist es den städtischen Gremien und der Verwaltung wieder gelungen, wichtige Weichenstellungen für unsere Stadt vorzunehmen und zahlreiche Projekte anzuschieben. Die Bilanz für unsere Stadt kann sich durchaus sehen lassen.

Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchte ich zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, die Stadt Solms lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten.

Mein Dank gilt besonders den Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf sozialem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen beruflich oder ehrenamtlich engagiert haben.

Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung, des Magistrates und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus, auf dem Bauhof, in den Kindertagesstätten, dem Schwimmbad, dem Forstbetrieb und den Stadtwerken Solms recht herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Ich danke für ihr Mitdenken, Mitwirken und Mitarbeiten.

Jetzt ist die Zeit, das Jahr Revue passieren zu lassen und einen Blick auf das neue Jahr 2023 zu wagen. Viele Menschen blicken mit Sorgen auf die aktuelle Entwicklung und auch auf das kommende Jahr. Ich bin überzeugt, dass es gerade jetzt wichtig ist, uns auf unsere eigenen Stärken zu besinnen und die gestellten Herausforderungen anzunehmen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr, vor allem Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr Bürgermeister
Frank Inderthal